04.06.2018

FLUGHAFEN BER JETZT AUCH IN HAMBURG


Da muss ja echt was los gewesen sein heute am Flughafen Hamburg. Erst kein Strom, dann keine Klimaanlage und zum Schluss noch nicht mal Flugzeuge. Ich meine: Weswegen ist man denn am Flughafen?!? Manch einer musste sogar Schlange stehen - das muss man sich mal vorstellen! Und was das Schlimmste ist: Niemand weiß, wie es heute weiter gehen wird am Flughafen Hamburg. Das entscheidet sich erst um 3 Uhr morgens, also in etwa anderthalb Stunden. Dass die Informationspolitik katastrophal war, das sei unbedingt noch erwähnt. Auch deswegen dieser Beitrag. Darüber hinaus muss ich als jemand, der Fliegen total überbewertet findet, sagen, dass ich es gut finde, was da heute am Flughafen in Hamburg geschehen ist. Jetzt nicht, weil ich den Hamburgern ähnliches wie den Berlinern mit ihrem Flughafen BER gönne. Die Hamburger sind bereits genug gestraft mit ihrer Philharmonie. Ich denke vielmehr, dass da heute endlich mal was passiert ist im sonst eher langweiligen Leben von 'ner Menge Leute. Bei vielen zum ersten Mal im Leben überhaupt. Einige werden noch ihren Enkeln berichten, was sie heute erlebt haben auf dem Flughafen in Hamburg. So gesehen ein historischer Tag.

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen