11.05.2018

NIGHT ON EARTH AUF BULGARISCH: POSOKI - DIRECTIONS - RICHTUNGEN


War ich gestern noch mit drei Kollegen zum Filmstart im Kino Krokodil, berichtet heute bereits der "Spiegel" darüber. Also jetzt nicht darüber, dass ich mit drei Kollegen in dem kleinen Kino in der Greifenhagener Straße 32 im Prenzlauer Berg war, sondern über den Film, den wir dort gesehen haben. Der heißt im Original "Posoki", was auf englisch "Directions" und auf deutsch "Richtungen" heißt. Hatte ich den Film vor drei Monaten im Bulgarischen Kulturzentrum in der Leipziger Straße noch mit englischen Untertiteln gesehen, läuft er jetzt bereits mit deutschen, die dazu noch recht gut gemacht sind. Ohne zuviel zu verraten, möchte ich zumindest so viel sagen, dass nach dem bevorstehenden großen Knall auf jeden Fall ein Bulgare den Laden hier, auch Erde genannt, übernehmen wird. Das wird, nachdem du dir den Film angesehen hast, auch dir klar sein.

PS: Man mag die Szene, in welcher der Kollege aus Sofia, dessen Sohn kürzlich verstorben ist, einen Straßenköter mit bulgarischer "Pizza" versorgt, gut finden oder eben nicht, nur ein "Schoßhündchen", wie der "Spiegel" ihn beschreibt, ist dieser Streuner auf keinen Fall.

Video YouTube
Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen