20.02.2018

GEDANKEN ZUM SYRIENKRIEG


Führt Assad Krieg gegen das eigene Volk oder gegen islamistische Milizen? Beide Aussagen sind in den Medien zu finden. Unterstützt der Westen "gemäßigte" Rebellen oder fundamentale Gotteskrieger, um Assad zu stürzen? Auch das ist nicht klar. Sicher ist, dass jetzt Kinder ins Spiel kommen, und zwar auf Bildern und als Opfer. Das ist schlimm, keine Frage. In der Vergangenheit was das meist der Aufruf zum Angriff, also zum Regimechange. Oft waren die angeblichen Fakten gefälscht, wie sich im Nachhinein herausstellte. Immer wurde ein kaputtes Land ohne jegliche Zukunftsperspektive hinterlassen.

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen