24.02.2018

BIER BIKE ÄRSCHE IN BERLIN


So sehen sie aus

Ein weiteres Jahr dürfen uns nun wieder saufende und grölende Ärsche auf Bier Bikes in Berlin heimsuchen, so will es das Gesetz. Die Idee mit den Bier Bikes hatte, so weit ich weiß, ein Schwabe, nur leider nicht im Ländle, sondern in Berlin. Wahrscheinlich gibt es im Ländle keine Schwaben mehr, wohnen ja alle im Prenzlauer Berg. Niemand braucht diese Ärsche auf unseren Straßen und Plätzen, nur ist gegen sie bisher noch kein Kraut gewachsen. Warum ist bloß noch niemand auf die Idee gekommen, auf einem Bier Bike durch die ewige Stadt zu radeln, schließlich trinken auch die Italiener Bier?!? Oder durch Istanbul, da kann man direkt am Bosporus lang fahren und am Hafen in Eminöni anhalten, um sich vom schaukelnden Kahn einen leckeren Fisch-Döner zum Bier zu holen - das wäre doch mal was!?! Aber dazu haben die Ärsche mal wieder alle keine Eier in der Hose!!! Da gehen sie einem lieber hier in Berlin auf die unsrigen.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen