06.10.2017

MIT TAXIBERLIN ZUR REEPERBAHN


Berliner Taxi mit Kölsch Werbung vorm Reeperbahn Döner

Genau zum Vollmond um 20:40:08 stieg er mir am Hauptbahnhof ein und wollte nach Hamburg auf die Reeperbahn, aber nicht wegen den Frauen, sondern weil er da wohnt. Prophezeit wurde mir die Fahrt von Ilona in meiner Sendung "Hier spricht TaxiBerlin # 17" auf Pi-Radio. Um pünktlich um 19 Uhr im Studio zu sein, hatte ich zuvor den ein oder anderen Euro auf der Straße liegen lassen müssen. Fahrgäste gab es gestern genug, was an dem kleinen Sturm lag, der von 17 bis 18 Uhr über Berlin hinwegfegte. Dass deswegen gleich der ganze Bahn- und Flugverkehr von und nach Berlin eingestellt werden würde, konnte zu dem Zeitpunkt noch keiner wissen. Früher wäre spätestens um 20 Uhr alles wieder gefahren und auch geflogen. Heute fängt da das Chaos erst richtig an. Neben mir waren noch einige andere Berliner Taxen nach HH unterwegs, sowie eine Potsdamer und eine aus dem Landkreis Dahme Spreewald. Ob sie auch auf der Reeperbahn waren, entzieht sich meiner Kenntnis, ebenso ob ihnen die Fahrt - genauso wie mir - vorher prophezeit worden war.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen