02.10.2017

DER NEUESTE SCHEISS AUS AMERIKA


Big Brother is watching you!

Nachdem Coca Cola vor vielen Jahren bereits den Weihnachtsmann Erfolg- und vor allem Konsum-Reich übernommen und für uns in rote Klamotten gesteckt hat, haben es die Amis jetzt auf unseren Tag der Einheit abgesehen, von dem die meisten schon gar nicht mehr wissen, wann der denn ist, geschweige denn, warum es ihn gibt, weswegen er diesmal auch schon am 2. und nicht am 3. Oktober gefeiert wird. Das ganze mal wieder am Brandenburger Tor (wo sonst?!) und angeblich kostenneutral. Die Rechnung wird uns dann zu Halloween präsentiert (noch so'n Scheiß aus Amerika!). Auch wenn der Eintritt angeblich frei ist, kommt nur zur Party rein, wer rote Coca Cola Klamotten anhat, was von Big Brother mit Brille höchstpersönlich kontrolliert wird.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen