24.08.2017

NEUES AUS MEINEM KLEINEN GULAG


Neu: Auszeit-Innen-Toilette

Nicht nur für Taxifahrer ist die Toilette ein großes Thema, sondern auch in meinem kleinen Gulag am Rande unseres schönen Kontinents. Und da gibt es jetzt Neues, wenn nicht gar Revolutionäres zu berichten. Musste man bisher jedes Mal aufs Neue mit dem Spaten los, um erst ein kleines Loch zu graben, das man nach getaner Arbeit wieder sorgfältig verschließen musste, braucht man heute nur in den Keller zu gehen, wo neuerdings eine europäische Toilette bereitsteht. Angefangen bei der Toilettenbrille, die allerdings aus Serbien stammt, weil solche Brillen in der Auszeit, in der es nur Stehtoiletten gibt, noch gänzlich unbekannt sind. Der darunter stehende Eimer und auch das ihn verschließende umgedrehte Tablett (beides Edelstahl!) sind dafür original von hier. Das Toilettenpapier, das ebenfalls von hier ist und den schönen Namen GRAN FINAL hat, wird getrennt entsorgt, und zwar in den hellen Eimer links im Bild. Der dunkle Eimer rechts oben enthält geruchsneutralisierende Sägespäne, die in unseren Breiten für die kleinen Lieben (Haustiere) verwendet werden. Das kleine Fläschchen davor ist eine echte Innovation aus Amerika, und das nicht nur in meinem kleinen Gulag. Es nennt sich POO-POURRI, ist eine geschützte Marke wie COCA COLA und heißt im Untertitel THIS BEFORE-YOU-GO (ebenfalls geschützt) BLEND OF NATURAL ESSENTIAL OILS CREATES A BARRIER TO EMBARRASSING BATHROOM ODOR. Das Kleingedruckte sagt noch NEVER TESTET ON ANIMALS, was in meinem kleinen Gulag stattfindet, denn im Keller, das hatte ich eingangs vergessen, leben noch andere Gulag-Insassen wie Mäuse und Siebenschläfer. Die sind aber kein Problem, weil sie nachtaktiv sind und die Toilette nachts sowieso geschlossen ist. Das Problem ist der volle Eimer und wohin mit ihm. Den, der ihn voll macht, beißt es sprichwörtlich an bekanntem Ort, denn der muss nun mit dem bereits erwähnten Spaten los, ein jetzt großes Loch graben, dieses danach wieder sorgsam verschließen und das kann manchmal dauern ...



SPRITZ THE BOWL (gemeint ist die Kloschüssel, funktioniert aber auch im Eimer) BEFORE YOU GO AND NO ONE ELSE WILL EVER KNOW


KEEP AWAY FROM CHILDREN (deswegen mein kleiner Gulag nur für Erwachsenen) und wie gesagt NEVER TESTED ON ANIMALS

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen