07.06.2017

EINE FRAGE DER EHRE - EIGENTLICH


Eigentlich wollte er selber fahren, und zwar seinen großen Audi, aber da er heute etwas getrunken hatte, was er wegen seinem Glauben eigentlich gar nicht darf, fährt er Taxi. Mehr lässt sich über meinen Fahrgast eigentlich nicht sagen, ausser vielleicht noch, dass es kein Trinkgeld gab, obwohl es an meiner Dienstleistung eigentlich nichts auszusetzen gab - ganz im Gegenteil. Aber das müsse ich verstehen, entschuldigte er sich ganz ungefragt, denn schließlich lebe er von Sozialhilfe - eigentlich. Und der eingangs erwähnte Audi gehöre ihm, ein Mann von Ehre, ich schwör's dir, gar nicht - ebenfalls eigentlich.

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen