11.02.2017

VERLEGT INS OLYMPIASTADION


Was TaxiBerlin macht wenn er Nichts macht

Fürs Olympiastadion ist es leider etwas zu kurzfristig, und natürlich ist es auch ein klein wenig übertrieben. Aber wer unsere letzte Show von "Sofia-Berlin-Chicago" heute in Charlottenburg noch miterleben will, der sollte sich langsam auf den Weg machen, denn die beiden vergangenen Shows, gestern im Hohen Fläming und vorgestern im Prenzlauer Berg (ihr merkt schon - wo wir sind ist oben!) waren so gut besucht, da kamen die Zuhörer sogar zahlreicher als wir. Los geht es jetzt gleich um 18 Uhr in der Textil-Kunst-Galerie "Cankova" in der Windscheidstr. 12, wie gesagt, in Charlottenburg. Ein paar Restkarten sind, so weit wir informiert sind, noch erhältlich. Mit Büchern sieht es dagegen schlecht aus, denn die nachgeordertern Exemplare werden wohl bis heute Abend nicht eintreffen. Trotzdem lohnt es sich zu kommen, Thomas Frahm und TaxiBerlin haben an ihrer Performance zwei Tage und auch Nächte lang gefeilt und gehobelt, und wir sind wirklich (realy!) willens jeden (also auch dich!) zu entertainen.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen