24.02.2017

IRRE IDEEN


Ein oft und gerne unterschätzter Aspekt beim Taxifahren sind die vielen verrückten Ideen, die einem dort kommen - also mir zumindest. Gut, das geht dir in deinen Job vielleicht genauso. Aber hast auch du die Zeit, diese deine Ideen aufzuschreiben? Meine Erfahrung sagt mir, dass die Welt von den besten Ideen nichts weiß, weil sie einfach wieder vergessen wurden. Nicht so bei mir im Taxi, da habe ich Zettel und Stift immer zur Hand, und manchmal müssen auch meine Fahrgäste ran - wozu hat man sie schließlich. Genau das war aber das Problem heute, denn meinem schriftführenden Fahrgast sagten die beiden Namen nichts, weswegen ich sie ihm Buchstabieren musste. Aber mach das mal, so im Verkehr. Irgendwie hat's dann doch geklappt, weswegen ich meine heutige irre Idee mit dir teilen kann. Genau genommen ist es eine Frage, und die geht so: Was wohl Buddha gesagt hätte, hätte er Machiavelli lesen können?

Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen