11.01.2017

BERLIN IST MEIN BÜRO


Außenwerbung

Genau genommen ist nicht Berlin mein Büro, denn Berlin ist bereits Mutter und Vater, sondern mein Taxi. Und da sieht es im Moment ziemlich leer aus, sieht man mal von meiner Wenigkeit ab. Mit leeren Räumen ist es so, dass sie meist größer wirken als sie sind. Das ist eigentlich schon die ganze Geschichte meiner neuen Außenwerbung. Bisher hat noch niemand ein Problem damit gehabt, wie denn auch, bei der erwähnten Leere im Taxi, also von Fahrgästen. Ich sehe sie aber schon bildlich vor mir, und zwar die, die immer irgendwas zu sabbeln haben, obwohl sie gar nichts zu sagen haben, und nicht eine Sekunde Ruhe geben, selbst wenn sie alleine sind, weswegen sie immer mit irgendjemanden quatschen müssen, und sei es mit ihrem blöden Smartphone. Das wird eine harte Zeit werden, wenn es denn irgendwann wieder los geht im Taxi, für meine Fahrgäste meine ich.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen