27.12.2016

PERSONENKULT HEUTE




Nein, ich hatte keine Fahrt ins thüringische Jena, und auch Angela Merkel saß mir noch nicht im Taxi. Aber sie hätte es wissen müssen, schließlich ist sie "ein Kind der DDR", dass Jena immer ein ganz besonderes Pflaster war und ist. Aus Jena kommt zum Beispiel der Bürgerrechtler und aktuelle Chef der Stasi-Unterlagenbehörde Roland Jahn, der mir (im Gegensatz zu Angela Merkel) schon mal im Taxi saß. In Jena sind die Gegner von Angela Merkel bereits in ihrer eigenen Partei, der Christlich Demokratischen Einheitspartei, angekommen. Auf der Regionalkonferenz Anfang Dezember soll es immerhin einige Austritte aus ihr gegeben. Dafür gelang es, die gute alte Tradition des Personenkultes wiederzubeleben.
Video YouTube
Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen