17.11.2016

POST-TRUTH VS. POSTFAKTISCH UND DAS TAXI


Gab's schon mal - sogar im Angebot

Erst gestern machte mich ein Fahrgast auf dieses neues Modewort aufmerksam, heute ist es bereits "Wort des Jahres", und das sogar "International". Die Rede ist von "Postfaktisch", was die Übersetzung des Begriffs "post-truth" sein soll, der aus dem Englischen kommt und dort sowohl als Substantiv als auch als Adjektiv verwendet werden kann. Trotz aller allgegenwärtigen Aufgeregtheit und auch angesichts der Schnelllebigkeit unserer Zeit sei darauf hingewiesen, dass "post-truth" "nach der Wahrheit" bedeutet und eben nicht "Postfaktisch" oder auch "nach den Fakten". Und so schön "Postfaktisch" oder auch "nach den Fakten", das eigentlich "nach der Wahrheit" meint, auch klingen mag - es ist überhaupt nicht neu! Es hieß früher, die Älteren wissen das noch, einfach nur "Nihilismus". Dass "Postfaktisch" Wort des Jahres geworden ist, beweist immerhin, dass wir, zumindest was Übersetzungen angeht, in der Zeit "nach der Wahrheit" angekommen sind. Und das ist auch wichtig beim Taxifahren - das Ankommen.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen