16.07.2016

SEX IM TAXI


Immer wieder werde ich gefragt, wie es denn mit dem Sex im Taxi aussehen würde. Das liegt daran, dass die Leute gerne und viel über Sex reden, was aber nicht heißt, dass sie ihn auch genauso häufig praktizieren würden. Das nicht - eher im Gegenteil! Wie oft jeder Sex hat, weiß ein jeder am Besten selbst. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Sex ausschließlich sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehr Sexualpartnern. Selbstbefriedigung ist somit kein Sex, aber das nur nebenbei. Dass das Thema Sex überhaupt angeschnitten wird bei mir im Taxi, liegt vor allem daran, dass ich Nachts fahre, wenn die Leute nicht so zugeknöpft sind wie am Tage. Worauf ich hinaus will, ist, dass mir 'ne Menge Sachen über Sex im Allgemeinen und in einer Beziehung im Besonderen zu Ohren kommen. Ich kann gar nicht sagen, woran das liegt - ist einfach so. Meine Erfahrungen nach vielen Jahren Nachts im Taxi lassen sich folgendermaßen zusammenfassen: Sex in der Beziehung kommt selten und ohne eine Beziehung kommt Sex so gut wie gar nicht vor. Sex ist also eine Frage von Beziehungen. Was nun den Sex im Taxi angeht, denn um den ging es in diesem Beitrag, so ist der irgendwo dazwischen angesiedelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen