13.07.2016

RÄUMUNG RECHTSWIDRIG


Rigaer Straße 94 (Detail)

Jetzt ist es amtlich. Die Räumung, genauer: Die Teilräumung der Rigaer 94 war rechtswidrig. Der Grund: Der Hauseigentümer hatte vor dem Polizeieinsatz am 22. Juni weder einen Räumungstitel vorgelegt noch einen Gerichtsvollzieher bei der Vollstreckung mitgebracht. Das hat das Berliner Landgericht festgestellt und einige Mainstream-Medien haben bereits darüber geschrieben. Linke Linke und auch Gutmenschen dürfen sich also getrost aus der Deckung wagen, um nun auch ihre Unterstützung für einen Runden Tisch bekantzugeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen