26.07.2016

BALLERMANN BERLIN


Nach "Be-Berlin" nun "Malle an der Spree"

Mir als Taxifahrer war es ja schon lange klar, schließlich habe ich sie Tag für Tag, besser: Nacht für Nacht bei mir an Bord - unsere Partyhelden. Nun ist es auch offiziell, dass Berlin einen Zusatznamen bekommt. Leider ist "Stadt der Helden" bereits vergeben, der ein oder andere erinnert sich, dass Leipzig schon so heißt. Aber "Malle an der Spree" passt auch irgendwie viel besser zu Berlin. Schade ist es aber schon, dass die jungen Leuten von heute nur noch zwei Sachen können: immer nur "Party machen" und das ewige "Chillen danach". Dabei sind doch auch heute aller guten Dinge immer noch drei ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen