08.07.2016

"ALLE SITZEN DRAUSSEN UND SIND TRAURIG"


Jogis Toilettenpapier

Alle würden jetzt draussen sitzen und traurig sein, da war sich meine Fahrgästin sicher, als wir gestern Abend nach dem verlorenen Spiel die Schönhauser hochfuhren. Was mich angeht, so konnte ich sie beruhigen. Ganz im Gegenteil! Ich saß drinne und freute mich, dass unsere Spieler nun nicht länger ihre "geschundenen Körper" über den Rasen schleppen müssen - die "Ärmsten"!

Das Toilettenpapier von Jogi (Foto) ist übrigens nicht von meiner sondern von der Toilette meiner Firma. Ich erwähnte bereits, dass mein Chef sich sehr rührend um seine Fahrer kümmert (Stichwort: "Betreutes Fahren"), womit aber auch bald Schluss ist.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen