16.06.2016

RUDELGUCKEN


Neue Wege gehen ...

Die Geschichte meiner neuesten Werbung (Foto) ist schnell erzählt, so dass vorher noch etwas Zeit bleibt, meine prinzipielle Bereitschaft hervorzuheben, trotz fortgeschrittenen Alters neue Wege zu gehen. Mit "Public Viewing", das wissen viele nicht, war ursprünglich einmal eine öffentliche Leichenschau gemeint. Um das gemeinsame Fussballschauen davon abzugrenzen, kam man irgendwann auf den Begriff "Rudelgucken", das seinerseits wiederum dem "Rudelbumsen" abgeguckt ist. Und wer da richtig hingeschaut hat, der weiß was dort das wichtigste ist, nämlich der "Schutz". Und so kam es zu meiner neuesten Werbung. War doch gar nicht so schwer, oder?

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen