06.05.2016

WAR GESTERN FRAUENTAG?


T-Shirt (Rückseite)

Die Frage ist nicht bös gemeint, ganz im Gegenteil. Was wäre der Mann ohne seine Männin? Da würde ihm doch glatt was fehlen, und wenn es nur 'ne Rippe ist. Gestern jedenfalls konnte Mann den Eindruck gewinnen, dass mehr Frauen als Männer unterwegs sind, und das am Herrentag. Die wiederum, also die Frauen jetzt, waren dafür recht lieblich anzusehen, das muss Mann schon sagen, was am Wetter gelegen haben kann, aber wahrscheinlich nicht nur. Es soll auch das ein oder andere Bier gegeben haben. Was es nicht gab, oder so gut wie nicht, das war der Grill mit Fleisch und Bratwürsten oben drauf vor irgendwelchen Alt-Berliner Eck-Kneipen, aber möglicherweise wird der Grill dieses Jahr erst zum Muttertag rausgeholt ...

PS: Ich hatte mir extra das T-Shirt (Foto) von der Schwiegermama rausgeholt (Danke auch noch mal von dieser Stelle!), auch weil ich Taxi gefahren bin und deswegen nichts trinken konnte, was aber letztendlich nichts gebracht hat, also in Sachen Grill meine ich.

PSPS: Was das Taxigeschäft angeht, so glich der gestrige Himmelfahrtstag am ehesten einem Himmelfahrtskommando, aber das nur nebenbei, denn Geld ist bekanntlich nicht alles im Leben. Manchmal tut es auch ein kleines Staeck.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen