10.05.2016

DEUTSCH LERNEN MIT TAXIBERLIN (EINE SERIE)


"Roller Räumung"

Da wurde viel Geld ausgegeben, wenngleich nicht für die Grammatik, aber immerhin um neben der teuren Eigentumswohnung auch noch einen Parkplatz zu haben - und dann das! Klar: "Bitte entfernen Sie Fahrrad" kann man grundsätzlich durchgehen lassen. Besser klingt aber: "Bitte entfernen Sie Ihr Fahrrad", also mit dazugehörigem besitzanzeigenden Fürwort, auch als Possessivpronomen bekannt.

Auch dass sich das vermeintliche Fahrrad auf dem Parkplatz 147 beim genaueren Hinsehen als Roller entpuppt, ist, so denke ich, kein Beinbruch. Auf jeden Fall ist es keine Frage der Grammatik, sondern des Wortschatzes. Aber wie gesagt, alles nicht schlimm, jeder weiß, was gemeint ist, da bin ich sicher, auch der Besitzer des Rollers.

Nun ist es aber hierzulande so, dass keiner seinen Parkplatz verwenden "muss". Es gibt, zumindest so weit ich informiert bin, keine entsprechende Vorschrift. Deswegen empfehle ich anstelle von "müssen" das Wort "möchten", immerhin der Konjunktiv II von "mögen", also die "Möglichkeitsform". Dieser Rat gilt natürlich nur vorbehaltlich, dass es in der Zwischenzeit keine Gesetzesänderung gab, die die Verwendung seines Parkplatzes "zwingend" vorschreibt.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen