08.05.2016

DEUTSCH LERNEN MIT TAXIBERLIN (EINE SERIE)


Parkscheinautomat im Kiez

Ein Taxi hat hierzulande nicht nur die Beförderungspflicht, sondern als öffentliches Verkehrsmittel auch einen Bildungsauftrag. Ich weiß, dieser Auftrag ist vielen Menschen unbekannt und wird auch von einigen Kollegen nicht wirklich ernst genommen. Ein Grund mehr für TaxiBerlin, also mich, mit gutem Beispiel voranzugehen.

Seit einiger Zeit kommen immer mehr insbesondere junge Leute aus aller Welt nach Berlin, nicht nur um hier zu leben, sondern auch um hier englisch zu lernen, obwohl in unserem schönen Land gar kein englisch gesprochen wird, was sich, aus welchen Gründen auch immer, aber noch nicht überall herumgesprochen zu haben scheint.

Die Folge ist, dass sich in Berlin immer mehr Menschen auf englisch artikulieren, was aber oft beim Adressaten nicht ankommt. So ist es beispielsweise eher unwahrscheinlich, dass obiges Graffito (Foto) an der Seite eines Parkscheinautomaten von den Mitarbeitern des Ordnungsamtes wirklich verstanden wird. Deswegen diese neue Serie.

Beginnen wir mit der 1:1 Übertragung des englischen Textes ins Deutsche: still heißt noch und not ist nicht - so weit dürfte alles klar sein. 💛ing wird lieben sein und Ordnungsamt Ordnungsamt. Setzen wir nun die einzelnen Wörter übersetzt zusammen, kommen wir auf Noch nicht lieben Ordnungsamt, was für den Anfang OK ist, aber mit der deutschen Sprache so viel zu tun hat wie Uber mit Taxi.

Woran liegt das? Ein einfacher deutscher Aussagesatz folgt dem Schema Subjekt Prädikat Objekt. Hier fehlt ganz klar das Subjekt. WER liebt wen? Es deutet einiges darauf hin, dass die erste Person Singular gemeint ist, weswegen der Satz mit Ich beginnen muss, dem das Verb lieben in der ersten Person Singular folgt, also liebe. Weiter geht es mit noch und nicht. Objekt der Liebe ist Ordnungsamt, welches in dem Fall des bestimmten Artikels das bedarf.

Ich liebe noch nicht das Ordnungsamt - das könnte man fast durchgehen lassen, aber eben nur fast. Da die Liebe in dem Fall etwas ist, was gerade, also just now - in dem Moment - stattfindet, besser: nicht stattfindet, muss man dem Satz im Deutschen das Wort immer hinzufügen und kommt auf Ich liebe immer noch nicht das Ordnungsamt, und dann fehlt eigentlich nur noch der Punkt.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen