15.04.2016

MANGELS PRIVATEM BLOG ...


Nothing About Nothing ...

Um es gleich am Anfang zu sagen: Ich habe gerade ein echtes Problem, denn ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Zugegeben, letztendlich nur ein Luxusproblem, ich weiß, welches ich ganz einfach dadurch löse, indem ich das mache, was die meisten Menschen in einem solchen Fall machen: Ich schreibe irgendwas.

Denn, und das bitte ich zu berücksichtigen, wenn ich mal nichts zu schreiben weiß, dann muss das nicht daran liegen, dass ich nichts zu sagen habe, sondern kann auch mit anderen Dingen zu tun haben, beispielsweise mit dem Alter. Bei mir liegt es vor allem daran, dass ich gestern viel gearbeitet habe, wenngleich nicht im Taxi.

Was ich wohl mache, wenn ich nicht Taxi fahre, wird sich der geneigte Leser jetzt fragen. Ich will es dir sagen: Wie alle Menschen, so dies und das. Das gehört aber nicht hier her, denn auf dieser Seite geht es ums Taxifahren. Einen privaten Blog habe ich nicht (Wäre ja noch schöner!) und bei Facebook und diesem ganzen Quatsch, den keiner braucht, bin ich nicht. Ich schreibe das alles wie gesagt nur, weil ich trotzdem mal das machen wollte, was alle machen ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen