20.04.2016

IM TAXI MIT MONA LISA


"Frauen, Männer & mehr"

Es ist jetzt schon ein paar Wochen her, dass sie mir im Taxi saß. Sie war auch nicht alleine, sondern hatte ihren Kameramann und auch einen Tontechniker dabei. Sie hatte also, wenn man so will, jede Menge männliche Verstärkung. Mit dem Schnitt hat es, wie eingangs angedeutet, etwas gedauert. So wichtig bin ich nun auch wieder nicht. Diesen Samstag um 18 Uhr soll es nun endlich so weit sein. Dass mir Mona Lisa überhaupt einstieg (übrigens: für ihre Taxifahrt hast wahrscheinlich auch du mit deinem Rundfunkbeitrag gezahlt) liegt vor allem daran, dass im Untertitel von "Frauen, Männer & mehr" die Rede ist, wobei mit dem "mehr", wie mir glaubhaft versichert wurde, explizit auch Taxifahrer gemeint sind.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen