22.04.2016

HIER SPRICHT TAXIBERLIN


Bald auch im Radio

Nachdem man bereits einige Podcasts von mir im Internet findet, wird es bald eine Radiosendung mit dem Titel "Hier spricht TaxiBerlin" (Untertitel: "Übers Taxifahren in Berlin und seine Nebenwirkungen") geben. In ihr wird es, wie angekündigt, um "Ampeln und Archetypen, Baustellen und Bücher, Philosophen und 'die viel soffen', Lachen und Lieben, Streiten und Schweigen ..." gehen, und in ihr sollen neben Taxifahrern und Taxifahrerinnen, betroffenen Partnern und zufälligen Fahrgästen auch bekennende Taxihasser zu Wort kommen. Letzt Genannte, also bekennende Taxihasser, sind derzeit noch Mangelware - deswegen dieser Beitrag. Wer ein bekennender Taxihasser ist, oder einen solchen kennt, der im Radio mal so richtig übers Taxifahren und über Taxifahrer, respektive Taxifahrerinnen, vom Leder ziehen will, der sollte sich unbedingt bei mir melden. In der Sendung gibt es, genauso wie bei mir im Taxi, keine Tabus. Jeder darf alles sagen - sogar die Wahrheit. Mit von der Partie werden neben mir in dem kleinen Keller-Studio in Mitte Layne Mosler also TaxiGourmet, Oz Ordu alias Dorfkinder und, wie bereits angedeutet, regelmäßig wechselnde Studio-Gäste sein - und vielleicht bald auch du!

PS: Welcher Taxihasser nicht den Mumm hat, ins Studio zu kommen, kann gerne auch telefonisch zugeschaltet werden. Also trau dich!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen