19.03.2016

ENDLICH: DURCHBRUCH IM FLUGHAFENSTREIT


Der Deal (Detail)

Ab sofort werde alle über Schönefeld "irregulär" ins Stadtgebiet Eingereiste vom Landkreis zurückgenommen, womit Berlin seinem Ziel, Schleppern aus dem Brandenburgischen das Handwerk zu legen, ein erhebliches Stück näher gekommen ist. In Schönefeld stehen von nun an Chartermaschinen bereit, mit denen die Betroffenen dann, diesmal ganz "regulär" und über den Flughafen Berlin Tegel, wieder ins Stadtgebiet einreisen können. Von dort aus ist eine Weiterreise mit einem Berliner Taxi nicht nur möglich, sondern auch völlig legal.

PS: Über etwaige Obergrenzen ist bisher nichts bekannt geworden.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen