09.02.2016

"IST HEUTE SONNTAG?" - "JA, TOTENSONNTAG!"


Diesen kurzen Dialog habe ich heute am Montag (jetzt schon gestern) an der "Pilotenbude", wie der kleine Imbiss nur für Taxifahrer am Flughafen Tegel von Insidern genannt wird, mitgehört, und er beschreibt die Situation sowohl auf den Berliner Straßen, als auch in den Berliner Taxen, ganz zutreffend. Apropos tot: Der Rentner, der neulich auf dem Tauentzien mit seinem Geländewagen umgenietet wurde, ist zwar immer noch tot, dafür fährt Marvin, einer der beiden Raser, die ihn umgefahren haben, und der noch bei seiner Mutter wohnt, schon wieder Auto, wenn auch nur als Beifahrer. Trotzdem ist Vorsicht geboten, egal ob Totensonntag oder nicht, denn nach dem Crash ist bekanntlich vor dem Crash, und den erkennt man laut Taxifahrer daran, dass kurz zuvor "zwei Pfeile vorbeiblitzen" - dann ist es aber meistens schon zu spät.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen