08.12.2015

SYRISCHE PÄSSE KAUFT MAN AUCH IM TAXI


Die Lügen-Presse wusste, wie sollte es anders sein, wieder nur die halbe Wahrheit. Syrische Pässe verkauft man nicht nur am Kiosk, sondern auch im Taxi. Dort sind sie zwar geringfügig teurer, das ist auch wahr, aber dafür werden sie einem schließlich auch gebracht.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen