05.12.2015

BASTI WILL BUMSEN


Dinge, die wir lieben

Basti wollte bumsen, insofern war sein Anliegen klar. Am besten in der Nähe und natürlich sofort. Kosten sollte es nach Möglichkeit nichts, aber eklig durfte es auch nicht sein. Jetzt wurde es langsam schwierig, um fünf Uhr in der Frühe das passende für Basti, der aus Köln kommt, nach eigenen Angaben nicht schwul ist, wegen irgendeinem Schlagerfuzzi in der Stadt weilt und im Adlon am Pariser Platz direkt neben dem Brandenburger Tor wohnt, zu finden.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen