27.05.2015

EINKAUFSFAHRT MIT HINDERNISSEN


Großer stinkender Haufen

Seitdem die Supermärkte immer länger geöffnet haben, kann man nicht sicher sein, dass die Einkaufsfahrt wirklich zur nächsten Tankstelle geht. Immer öfter ist es auch einfach nur der Supermarkt an der Ecke, der gerade vor und auch nach Feiertagen sehr voll sein kann. Manchmal, wie gestern am Bahnhof Friedrichstraße, kommt man da erst gar nicht rein, einfach weil er überfüllt ist.

Gelegentlich kommt man auch aus anderen Gründen nicht rein in den Supermarkt. Nichts gegen Hunde, Gott bewahre. Aber Allah sein Prophet sah das schon anders. Und manchmal bin auch ich nicht mehr meiner Meinung. Klar, diese kleinen stinkenden Haufen nerven. Aber über die konntest Du wenigstens noch problemlos drüber weg steigen. Bei den großen stinkenden Haufen ist das schon schwieriger ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen