09.04.2015

KRITIKER UNTER SICH


Ohlauer Straße / früher Kreuzberg
heute Kreuzkölln, aber eigentlich Neue Mitte

Wo stiegen sie mir gleich nochmal ein? Ich hab's wirklich vergessen. Ich denke, es war in Mitte. Obwohl, es kann auch in Kreuzkölln gewesen sein. Kreuzkölln ist ja bekanntlich die Neue Mitte. Aber eigentlich ist es auch egal, wo mir das junge Paar, also ein junger Mann und eine junge Frau einstieg, oder muss ich's umdrehen: Eine junge Frau und ein junger Mann? Egal! Sie stiegen mir auf jeden Fall ein, ich weiß nicht wo, und fingen sogleich an über ein Buch zu sprechen. Er hatte es wohl gelesen, zumindest gab er das vor, sie eher nicht. Auf jeden Fall fand er das Buch nicht gut, weil, und jetzt kommt das beste, es ihn nur ein- oder wenn's hochkommt zweimal zum Lachen gebracht hat. Sie wird das Buch jetzt natürlich nicht mehr lesen. Auch das keine Überraschung. Das Buch allerdings, die meisten von euch kennen es, weswegen ich den Titel nicht nennen brauche, und das ist jetzt wirklich zum Lachen, ist gar nicht komisch!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen