11.03.2015

"WIR LIEBEN LEBENSMITTEL"


Supermarkt-Tür mit Werbung / Detail

Ich ging schon vor der neuen Tür-Werbung höchst ungern in den Supermarkt mit den fünf gelben Buchstaben bei mir an der Ecke, was weniger an dem Slogan (Titel), sondern an den komischen Leuten, die dort permanent am Konsumieren sind, liegt. Nichts gegen komische Leute, die Welt und auch das Taxi ist voll von ihnen, aber wenn sie an einem vertrauten Ort plötzlich immer mehr werden, dann macht das, wie soll ich sagen, irgendwie Angst.

Über die komischen Leute hatte ich in der Vergangenheit bereits geschrieben (die müssen jetzt auch mal ohne mich klarkommen), weswegen ich direkt zur Werbung komme: "Wir lieben Lebensmittel" - wie blöd ist das denn? Das ist ungefähr so, als wenn ich sagen würde: "Ich liebe mein Taxi". Das ist doch selbstverständlich, dass ich den Scheiß, den ich anbiete, gut finde. Deswegen biete ich ihn doch an!

Wie sollte der Slogan richtig, oder zumindest besser laute? Also wenn Du mich fragst, sollte er "Wir lieben unsere Kunden" lauten, denn der Kunde ich bekanntlich König. Aber, und jetzt komme ich zum eigentlichen Punkt, möglicherweise haben die sich was dabei gedacht, dass sie nicht den Kunden sondern ihre Lebensmittel lieben.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen