01.02.2015

MEIN GELD MEIN VIERTEL MEIN LUXUSPROBLEM


Du kommst hier nicht rein ...!

Schade, dass Pegida so gut wie tot ist. Schade deswegen, weil die Welt für einen Moment so einfach schien. (Natürlich nur dem Einfachen, dem Simpel.) Das waren natürlich ganz klar Rassisten da unten in Dresden. Oben in Hamburg dagegen, das sind brave (aber vor allem reiche) Bürger, die sich nur sorgen, ob die geplante Unterkunft für Flüchtlinge in ihrem Viertel nicht doch etwas zu teuer geraten ist. Mit Rassismus, das ist klar, hat das rein gar nichts zu tun, sondern nur mit Geld, und Geld will schließlich jeder ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen