24.12.2014

VOM WEIHNACHTSMANN UND WEIHNACHTSESEL


Den Weihnachtsesel gibt es wirklich!

Den Weihnachtsesel gibt es, im Gegensatz zum Weihnachtsmann, wirklich, und zwar bei mir im Hinterhof neben den Kletterrosen und vor der BSR-Tonne. Der Weihnachtsesel stammt ursprünglich aus Staaken-Ost und hat seinen Weg nach Ost-Berlin, zugegeben, nicht ganz alleine gefunden. Auch deswegen bin ich und niemand anders, das Internet wird später natürlich was anderes behaupten, der Finder und Erfinder des Weihnachtsesels. Es ist nicht der erste Trend, den ich setze. Denn, ich sagte das bereits mehrfach, im Leben kommt nicht darauf an, wie vielen Trends man hinterher gelaufen ist. Das interessiert nur den Einzelhandel oder besser: den Hersteller der Trend-Produkte.

Im Leben kommt es daraus an, Trends zu setzen! Das ist das Einzige, was zählt! (Vergiss Baum pflanzen, Haus bauen, Kinder zeugen und diesen ganzen Quatsch!)

Der Weihnachtsesel hat übrigens ein ganz und gar weisses Fell. Das muss damit zusammenhängen, weil er aus einer Zeit kommt, wo im Winter noch Schnee fiel. Die beiden Körbe rechts und links sind schon nicht mehr Original, das muss ich der Ehrlichkeit halber zugeben. So schnell kann es gehen, dass etwas Wahres durch einen Trend verfälscht wird. Warum ausgerechnet ich den Trend Weihnachtsesel setze, ist rasch beantwortet. Es muss aber unter uns bleiben! Meine Eltern sind gar nicht meine Eltern! Mich hat der Esel im Galopp verloren!

Frohe Weihnachten!
Foto&Text TaxiBerlin

Kommentare:

  1. Ein Weihnachtsesel scheint irgendwie ehrlicher zu sein als ein Weihnachtsmann. Weißt Du vielleicht, wo ich meinen eigenen Weihnachtsesel finden kann?

    AntwortenLöschen
  2. Dein Interesse am Weihnachtsesel verstehe ich natürlich. Hm, schwer zu sagen, wo Du einen eigenen Weihnachtsesel findest. Esel gibt es ja irgendwie überall. Auf jeden Fall solltest Du aufpassen, dass der Esel nicht zu alt ist. Der, also der Esel, kann zwar über vierzig Jahre alt werden, aber sein Alter ist nur bis sieben relativ genau feststellbar ...

    AntwortenLöschen