22.12.2014

NEUES VOM ALTEN FLUGHAFEN


Flughafen Tegel (TXL) / neben der "Pilotenbude"

Ausgerechnet gestern, dem kürzesten Tag des Jahres, war ich bei Tageslicht am Flughafen Tegel. Sicherlich, ich muss das nicht extra betonen, aber es ist wohl nicht mehr selbstverständlich heutzutage: Ich gehören zu den Fachkräften hinterm Lenkrad, die den Flughafen nicht nur finden, sondern sich dort auch zurechtfinden.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde rechts von der "Pilotenbude" ein neuer Toilettencontainer direkt neben dem alten Häuschen für die Toilettenfrau respektive -mann eingeweiht, der seither kostenneutral ist. Das ist nicht nur billig, sondern auch Recht, vorausgesetzt man betrachtet das menschliche Bedürfnis als Menschenrecht.

Nicht so in unserem schönen Land. Ausnahmsweise könnte man mal etwas von Amerika lernen, aber nein, hierzulande ist das menschliche Bedürfnis kein Menschenrecht, sondern einfach nur eine Notdurft. Und das führt dann dazu, dass nun bald eine schöne Drehtür (Foto) vor den neuen Toilettencontainer eingeweiht wird.

Natürlich ist die neue Drehtür dann kostenpflichtig, und nicht etwa der neue Toilettencontainer! Das ist ein wichtiges Detail, zumindest gefühlt, denn der Toilettencontainer ist, wie gesagt, kostenneutral, und daran wird sich nichts ändern. Ist das nicht toll!?!

Frohe Weihnachten und Halleluja ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen