06.12.2014

"FAHRT IHR EIGENTLICH DIE GANZE NACHT?"


Ein "Frühaufsteher" in Berlin

Ich wusste erstmal gar nicht, wen er mit "ihr" meinte, weil ich doch ganz alleine mein Taxi fahre. Um die Wahrheit zu sagen, dachte ich wirklich einen Moment lang, dass er vielleicht nicht ganz helle wäre. Dann wurde mir aber klar, dass mit "ihr" sämtliche Berliner Taxen gemeint waren. Zu seiner Entschuldigung gab er an, aus Sachsen-Anhalt zu kommen. Das ist bekanntlich und auch ganz offiziell das "Land der Frühaufsteher". Ob die Taxen in Sachsen-Anhalt deswegen vielleicht wirklich irgendwann am Abend alle aufhören zu fahren, konnte mir mein Fahrgast nicht sagen, denn da war er bereits eingepennt ...

Foto&Text TaxiBerlin

Kommentare:

  1. Hey - diese Geschichte kommt mir bekannt vor! Und tatsächlich, bei uns in Sachsen-Anhalt ist das Taxi fahren nach 22 Uhr eine Herausforderung - quasi unmöglich - da schlafen alle Frühaufsteher schon...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte gedacht, dass "ihr" zumindest bis Mitternacht durchhaltet ... ;-)
      Aber jetzt mal im Ernst: Ich hatte letzte Nacht fünf Leute aus Sachsen-Anhalt bei mir im Taxi und alle fanden "Land der Frühaufsteher" total bekloppt.

      Löschen