02.11.2014

NOCH EIN GEHEIMTIP


Wo, wird nicht verraten

Noch ist das "1.Neuköllner Hipster Museum" ein Geheimtip, dessen Standort nicht verraten werden darf! Da ist man in Neukölln eigen, um nicht zu sagen: Da versteht man keinen Spaß. Und da ich da auch in Zukunft gelegentlich durchmuss, will ich es mir nicht verscherzen mit Neukölln und den Neuköllnern.

Der ein oder andere hat es vermutlich schon erraten: das mit dem Museum ist nicht ganz Ernst gemeint. Genau genommen ist das Museum ein Laden von Kreativen. Auch das keine Überraschung, die Stadt ist schließlich voll davon. Neu ist lediglich, dass die Kreativen von ihren Nachbarn verarscht werden, ohne es zu merken.

Manch einer denkt, dass Kreative klug sein müssen. Aber wie können sie klug sein, wenn sie den ganzen Tag in ihrem Laden hocken, statt mal vor die Tür zu gehen?! Bleibt die Frage: Was machen die Kreativen in ihrem Laden und was wollen sie? Auch hier ist die Antwort einfach: Sie machen nichts, außer sich wichtig nehmen, wofür sie unsere Aufmerksamkeit erwarten.

Und die haben sie jetzt zur Genüge bekommen ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen