14.08.2014

"WO MUSS ICH HIN?"


Von sinnlosen Fragen zu sinnlosen Fahrzielen ...

"Wo muss ich hin?" ist eine allseits beliebte, aber man muss auch sagen bescheuerte Frage, die man als Taxifahrer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Nacht für Nacht gestellt bekommt. Im Moment ist es besonders schlimm, was wohl an den ganzen blöden Ballerman-Touris liegt, die sich gerade in der Stadt herumtreiben. Als Taxifahrer, der lange genug auf den Berliner Straßen unterwegs ist, habe ich es mir abgewöhnt, Fahrgästen irgendwelche Tips zu geben, und zwar aus dem einfachen Grund, um später nicht selbst als völlig bekloppt dazustehen. Es wäre schließlich nicht das erste Mal, daß über Taxifahrer gesagt wird: "Wo hat dieser Idiot uns hingebracht?", obwohl der (also der Taxifahrer) am besten weiß, wo Leute eigentlich hingehören. Aber wer will das schon hören? Und deswegen fahre ich auch überall hin, wo meine Fahrgäste hinwollen, selbst wenn ich weiß, daß es eigentlich sinnlos ist.

PS: Obwohl, wenn ich's mir recht überlege, die Fahrten von einem Club zum anderen, wo sie auch wieder nicht reinkommen, überlasse ich gerne anderen ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen