23.08.2014

HÄTTEST DU ES GEFUNDEN (TEIL VIER)


Nummer Vier - nur wo?

Teil Vier meiner neuen Serie ist eigentlich ganz leicht. Es ist auch nicht am anderen Ende der Welt, sondern nur kurz vor Hamburg. Die dortigen Bewohner sind im engeren Sinne zwar keine Berliner, benehmen sich aber wie solche und manchmal sogar noch schlimmer. Dann wollen sie von der Haustür abgeholt werden, und das mit Sack und Pack. Das musst Du dir mal vorstellen - solche Leute sind das!

Party People sind da natürlich viel leichter zu handeln. Da braucht man nur vorm Club rumzulungern und darauf zu warten, daß sie da irgendwann rausgekrabbelt kommen, was meistens zwischen fünf und sechs passiert, wo der Taxifahrer auch schon keinen Bock mehr hat. Wenn er Pech hat, sind die Party People auch schon abgegessen, völlig verstrahlt oder einfach nur schlecht drauf, weil sie von zwölf bis zwei vorm ersten Club mit den ganzen anderen Party Peolpe abhängen und um Einlass betteln mussten. Im dümmsten Fall kamen sie dort nicht rein, wobei die gar nicht soo Scheiße aussehen, weswegen sie noch zum nächsten Club mussten, wo das Spiel von Neuem begann, und was ihre Stimmung auch nicht gerade hebt.

Das kann dir mit denen, die sich früh um vier oder fünf mit Sack und Pack von der Haustür abholen lassen, nicht passieren. Gut, manchmal gibt es bei ihnen auch Streit, und zwar darüber, was alles mitgenommen werden soll und was besser nicht. Aber das sind Kleinigkeiten, wenn Du es mit dem vergeblichen Anstehen der anderen vergleichst. Und den Club, den findest Du auch so, weil da immer irgendwelche Party Peolpe hinwollen. Aber findest Du auch den Petzoldtweg Nummer Vier kurz vor Hamburg? Denn da wollen garantiert keine Party People hin, sondern nur die, die da wohnen. Zum Glück bestand bei denen Einigkeit darüber, wo sie hinwollen (und zwar zum Flughafen), was heutzutage nicht selbstverständlich ist. Aber vor allem waren sich die Bewohner vom Petzoldtweg Nummer Vier in Spandau sicher, daß ihre Blumenkästen (Foto unten) hier bleiben, sonst wär's noch richtig eng geworden in der Taxe.

Petzoldtweg Nummer Vier / kurz vor Hamburg

Foto&Frage TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen