07.07.2014

WOZU FAHRGÄSTE AUCH GUT SIND ...


Soccer aka Fussball

Zum Glück gibt es die Fahrgäste, die mich immer wieder in die Welt des real existierenden Kapitalismus zurückholen. Ehrlich gesagt glaubte ich bis gestern wirklich, daß es beim Fussball spielen um den Ball gehen würde. Dabei stimmt das gar nicht mehr! Beim Fussball heute geht es darum "sie psychologisch fertigzumachen." Gemeint ist übrigens der Gegner, und derjenige, der das gesagt hat, hat auch gleich noch verraten, wie er's gemacht hat. Das ganze liest sich wie aus dem Handbuch der NSA: "Ich wollte nur in ihre Köpfe kommen, das hat funktioniert." Das stimmt sogar, und deswegen muss er sich auch keiner Schuld bewusst sein: "Ich habe nichts falsch gemacht ..."

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen