03.07.2014

TODESSTREIFEN FOR SALE FÜR ALLE


East Side / Mühlenstraße / früher Friedrichshain / heute Friedrichshain-Kreuzberg

Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr bin ich davon überzeugt, daß jeder seinen eigenen kleinen Todesstreifen haben sollte. Mein Todesstreifen ist mein Taxi. Mehr kann ich mir nicht leisten. (Was es mit meinem kleinen Todesstreifen auf sich hat, erfährst Du demnächst auf dieser Seite. Ich möchte nicht zuviel versprechen, aber dranbleiben lohnt sich!)

Früher wollten alle Leute im Prenzlauer Berg wohnen. Aber wie langweilig ist das denn! Sag heute mal jemandem, daß Du im Prenzlauer Berg wohnst. Der wird Dich auslachen! Auch Mitte ist nicht mehr das, was es mal war. Mitte ist sozusagen Titte! Aber was bleibt dann noch? Nach Marzahn will keine Sau! (Gibt ja keinen echten Todesstreifen in Marzahn!) Bleibt also nur Friedrichshain!

Aber einfach nur Friedrichshain - das kann doch jeder! Und Du willst dich ja abheben von der Masse. Am Liebsten würdest Du dir natürlich deinen eigenen kleinen Fernsehturm bauen - im Friedrichshain. Aber wer soll den bezahlen, wenn es schon beim eigenen kleinen Todesstreifen mit der Kohle klemmt ...

Oder was ist der Grund, daß noch nicht all die kleinen Todesstreifen (Foto) an der East Side verkauft sind?

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen