12.06.2014

FUSSBALL WELTMEISTERSCHAFT OHNE MICH


Wenn's nach Münte ginge ...

Hatte ich mich bisher nur über Fussballfans ausgelassen, und zwar indem ich sie als Grobmechaniker bezeichnete, unter denen ein Feingeist wie ich nichts verloren hat, ist es an der Zeit, daß auch die Fussballspieler ihr Fett wegkriegen. Grundsätzlich muss ich sagen, daß sie meiner Aufmerksamkeit nicht bedürfen. Sie interessieren sich nicht für mich - also warum sollte ich mich für sie interessieren? Bestimmt nicht wegen ihrer rhetorischen Leistungen! Aber gut, sie sollen ja auch Ball spielen und nicht in Mikrofone quatschen. Apropos Ball spielen. In diesem Punkt bin ich irgendwie altmodisch und halte es mit Münte, den die Jüngeren unter euch nicht mehr kennen werden. Münte hat auf jeden Fall mal was ganz Richtiges über Heuschrecken und Manager gesagt, das übertragen auf Fussballspieler etwa so lauten müsste: Glaub einfach nicht, daß einer Hundert Millionen Mal besser Ball spielen könne als Du!

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen