15.06.2014

EIN NEUER TREND: IM KAMPFANZUG ZUR PARTY


Proskauer Ecke Rigaer Straße / Friedrichshain

Lange haben sie überlegt, was sie jetzt machen. Irgendwann ist die Wanne mit den Gestalten in Kampfanzügen, wie man sie bisher nur vom 1. Mai kannte, dann doch links in die Rigaer Straße eingebogen. Dort war gerade das gleichnamige Straßenfest im Gange und die Situation ähnlich entspannt wie neulich vorm Kino Krokodil in der Greifenhagener. Komischerweise entpuppten sich die Beamten gestern Abend in der Rigaer aber nicht als Partykiller wie beim Zehnten Geburtstag vom Kino Krokodil. Sie sind einfach weiter gefahren. Entweder hatte noch keiner angerufen oder sie wollten nur etwas provozieren - ich tippe auf beides. Vielleicht ist es aber auch ein neuer Trend, sich mit kompletter Ausrüstung unters Partyvolk zu mischen. Wahrscheinlich wissen die Beamten noch nicht, wie viele Partys es Tag für Tag und Nacht für Nacht in der Stadt gibt ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen