22.05.2014

"NIEMAND HAT DIE ABSICHT EINEN FLUGHAFEN ZU ERÖFFNEN" oder DER EINZIGE UND WAHRE GRUND WARUM BER NICHT AUFMACHEN KANN


So sieht's aus ...

Flotte Sprüche machen kann jeder, aber wirklich investigativen Journalismus kennt heute kaum noch jemand. Natürlich liegt es nicht nicht am Brandschutz, daß der neue Flughafen nicht eröffnet werden kann. Es liegt auch nicht am Wowereit, und schon gar nicht am Mehdorn. Schuld sind alleine die Toiletten (Foto oben)! Die werden heute so stark nachgefragt (selbst von den Berliner Bürgerämtern!) - der Hersteller auf dem fernen Balkan kommt gar nicht hinterher. Für mich war das nichts wirklich Neues. (Ich meine jetzt die Toiletten.) Gut, auf dem Balkan glitzern und glänzen sie vielleicht nicht ganz so. Von der Sauberkeit dort will ich gar nicht reden. Und ich will auch niemanden verschrecken. Ganz im Gegenteil! Aber manchmal kommt investigativer Journalismus ohne dem einfach nicht aus …

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen