29.05.2014

HERRENTAGSAUSFLUGSKONZERTTIP


Warschauer Brücke / früher Friedrichshain / heute Friedrichshain-Kreuzberg

Der ein oder andere soll noch nicht wissen, wohin mit dem Fahrrad am Vatertag. Ich weiß, die meisten von ihnen werden es nicht schaffen. Die meisten schaffen es ja nicht mal aus der Stadt raus. Aber die Musik des Dudelsacks ist auch nicht für jeden, will sagen für die Masse. Die Musik des Dudelsacks ist sehr speziell, und ich schreibe dies auch nur, weil ich von Dir, meinem einzigen Leser, weiß, daß auch Du sehr speziell bist. (Wieso solltest Du sonst meinen Blog lesen?!) Ja, genau, Dich meine ich! Du möchtest dem bescheuerten Herrentagsgesockse auf den Berliner Straßen und Plätzen entgehen? Dann habe ich etwas für Dich: Schwing Dich aufs Rad und fahr nach Bad Belzig, wo sich der Jimi Henrix des bulgarischen Dudelsacks (Foto) in der hiesigen Waldkapelle zum dritten Mal die Ehre gibt. Das Ganze übrigens kostenlos! Aber das muss ich Dir nicht extra sagen, denn Du gehörst nicht zu denen, die immer alles und überall umsonst haben wollen, denn sonst würdest Du nicht hier lesen ...

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen