10.05.2014

DAS QUIZ VON TAXIBERLIN BEI AUTOFIKTION


Niederbarnimstraße / früher Friedrichshain / heute Friedrichshain-Kreuzberg

Eine Tradition soll wiederbelebt werden, leider ist sie etwas in Vergessenheit geraten, die Rede ist vom Quiz bei TaxiBerlin. Der Anlass ist nicht direkt obiges Graffito, auch nicht eine aktuelle Schulterverletzung, die dargestellte Position empfiehlt, sondern folgendes kleine Gedicht. Wer weiß, von wem es ist, dem winkt wie gehabt eine Kurzstrecke - aber nur bis morgen!

Nur wenigen ist es bestimmt, zu malen,
Die große Menge ist verdammt zum Schreiben,
Das mag sie tun und mit Romanen prahlen,

Der wahre Künstler wird bei Stift und Pinsel bleiben.
Sollt' er auch dann und wann die Feder führen,
Sein innerstes Gesetz wird ihn zur Leinwand treiben.

Denn schmerzlich läßt ihn jede Fläche spüren,
Daß sie nach Bildern ruft und nicht nach Worten.
Wort meint auch Laut. Erst durch der Bilder Türen

Gelangt man in den magisch hellen Orden,
Wo alles schweigt, weil alles Form geworden.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen