26.04.2014

RESTAURANT "ZUR GOLDENEN SCHWALBE"


"Zur Goldenen Schwalbe" / Werbung / Detail

Was man als Taxifahrer nicht alles von seinen Fahrgästen erfährt, du glaubst es kaum. Sicherlich, der Fahrgast ist da gerade in Berlin auf der sicheren Seite. Der erzählt dir manchmal wirklich alles - bis ins kleinste Detail! Und warum? Weil er dich mit Sicherheit nicht wieder sieht. Was bedeutet das nun für dich als Taxifahrer? Auf jeden Fall nicht zu leichtgläubig zu sein!

Was es allerdings mit dem Restaurant "Zur Goldenen Schwalbe", dem Geheimtip meines letzten Fahrgasts, auf sich hatte, das interessierte mich nun wirklich persönlich. Ich also rechts ran, gleich rein ins nächste Lokal (zum Glück handelt es sich bei der "Goldenen Schwalbe" um eine Kette mit Filialen an jeder Ecke) und direkt zum Tresen. Als Taxifahrer hast du nicht alle Zeit der Welt, sonst hättest du auch Student bleiben können.

Das mag wohl auch der Grund gewesen sein, daß der junge Mann auf der andere Seite vom Tresen, mit Sicherheit ein Student, der noch ganz geschafft war vom vielen Studieren und zum Arbeiten viel zu müde, was mir aber erst später (zu spät!) klar wurde, auf meine Frage, was er denn empfehlen könne, noch kurzem Überlegen antwortete: "Ein anderes Restaurant!"

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen