03.01.2014

"VERSAMMELT"


Schwer ist nicht immer gut …

Hier hat sich einer aber gehörig "versammelt". Ich hatte schon neulich darauf hingewiesen, daß das deutsche Pfandsystem doch recht kompliziert ist. Früher war das anders, da ging es immer nach Gewicht, und die schwersten Flaschen waren automatisch die teuersten. Vor nicht allzu langer Zeit waren die leersten Flaschen sogar noch die schwächsten (Stichwort: "schwach wie Flasche leer"). Mit diesen Weisheiten kommt man heute beim Flaschen sammeln nicht weit. Denn hier sind die leersten Flaschen immer die besten, und für leichte Plastikflaschen gibt es mehr Geld als für schwere aus Glas. Aber auch hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel, und man "versammelt" sich schneller als man denkt.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen