25.01.2014

SCHMERZENSGELD - DAS NEUE TRINKGELD


Berliner beim Schmerzensgeld einfordern

Trinkgeld war gestern! Heute steht dir als Taxifahrer in Berlin Schmerzensgeld zu. Das hat den Vorteil, daß man es einklagen kann. Aber wofür Schmerzensgeld, werden sich jetzt einige fragen. Ich will es dir sagen. Viele Fahrgäste stinken nur, was das Harmloseste ist. Andere Fahrgäste sind zu laut, was schon an die Schmerzgrenze geht. Einige wenige sind richtig blöd, was das Schlimmste ist, weil es körperlich weh tut, und somit ganz klar Körperverletzung ist.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen