26.12.2013

WEIHNACHTEN KOMMT VON WEIHNACHTSMANN


Berliner Graffito (Detail)

Was Weihnachten mit Jesus zu tun hat und warum plötzlich alle in die Kirche rennen, erschließt sich nicht wirklich jedem und schon gar nicht auf den ersten Blick. Zumindest ging es meinen allerletzten Fahrgäste letzte Nacht so. Das wichtigste zu Weihnachten sind doch schließlich die Geschenke und das Essen. Was wollen die bloß alle mit ihrem Krippenspiel oder ihrer Krippenshow. Kann man die kaufen? Die Frage ging offensichtlich an mich. Schwer zu sagen, kommt wahrscheinlich auf den Preis an. Blöd wäre auch, daß man Heilig Abend nicht weggehen kann, weil da alle zu hause sind. Na und, man kann doch auch zu hause und sogar "zu hause" tanzen! Nein, das ginge nicht, dort sieht einen doch keiner. Doch zurück zu Weihnachten, was so heißt, weil es vom Weihnachtsmann kommt, genauso wie Ostern vom Osterhasen. Das leuchtete sogar mir ein.

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen