29.12.2013

SCHOENHOUSE HOUSE


Prenzlauer Allee / früher Prenzlauer Allee / heute Pankow

Täglich werden in Berlin neue Hotels eröffnet. Selbst als Taxifahrer, wo Hotels zum täglich Brot gehören, kann man nicht alle kennen. Dieses in der Prenzlauer Allee gibt es schon über ein halbes Jahr. Prinzipiell ist nichts gegen Hotels zu sagen, auch nicht gegen neue, irgendwo müssen sie wohnen - unsere Besucher. Aber müssen es immer gleich englische Namen sein? Hätte es "Schönhauser Studios" nicht auch gemacht? Und was ist mit morgen? Heißt es dann vielleicht schon "Kaethe Kolljoke Square"?

Foto&Text TaxiBerlin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen